#V141 Wie uns die Werbung von Apple beeinflusst – das 18. iPadBlog GetTogether Live-Event

Wie beeinflusst die Werbung von Apple

iPad News im März-Juli 2014

Wie beeinflusst uns die Werbung von Apple oder kann Sie uns gar nicht beeinflussen? Was ist gut an der Werbung von Apple, was gefällt uns weniger gut – was verführt uns bei der Werbung und leitet uns auf die Website oder gar direkt in den Apple Store?

Was habt ihr zuletzt von Apple gekauft?

Mit erster Entscheidung: Duell der Top-Produkte

Willkommen zum 18. iPadBlog GetTogether Event.

Werbung von Apple

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

Teaser 18. iPadBlog GetTogether zum Thema Apple und Werbung

Neuigkeiten über das iPad

  • Wird es ein größeres iPad (mehr als 9,7″) geben? Ein 12-Zoll iPad schon im Herbst 2014?
  • iOS 7.1 mit Akkuproblemen auf iPhones – Hintergrundaktualisierung soll Problem beheben. Ab Juli 2014 steht uns iOS 7.1.2 zur Verfügung.
  • Microsoft Office für das iPad? 2,5 Mrd. Dollar Verlust ohne Office Suite
  • Thema 3.

Titelthema: Apples Einfluss durch die Werbung

  • Apple nutzt viel Bewegtbilder, um eine Botschaft emotional zu transportieren. Einen Überblick erlaubt die Internetseite applewerbung.de, welche auch nach Kategorien suchen lässt.
  • Beeindruckend ist auch die Bildsprache von Apple bei jeder Werbekampagne. Eine Übersicht bietet die Google-Bildersuche: Oft werden Silhouetten als Körper dargestellt, die ein Apple-Produkt tragen oder nutzen. Die bekannteste Werbe-Bildkampagne ist jene vom iPod gewesen.

    Die org. Bildkarte von iTunes zeigt über Apples Bildsprache den iPod

    Nach dieser Werbekampagne sind die weißen Kopfhörer ein Statussymbol für hochwertige mp3-Musikabspieler wie dem iPod gewesen. Viele andere Hersteller (wie SONY) sind dem Trend gefolgt und haben ebenfalls weiße In-Ear-Kopfhörer angeboten.

  • Apple: Werbung nutzt Gefühle der Nutzer

Was ist das Erfolgsrezept von Apple?

  • Das Marketing von Apple ist eine Zutat von dem Erfolgsrezept (s. diverse Videokampagnen)
  • Qualität und Design der Produkte sind Marktführend
  • Lange Tradition der Werbung (von 1884 Think Different bis heute)
  • Apple Produkte sind ein Teil des Lifestyle – Auch ein Teil eurer Lebensphilosophie?
  • Product Placement trotz versteckter Marke der unbezahlte Supergau – Werde Teil mit deinem Liebling aus Film und Fernsehen (z.B How I met you Mother)
  • Die Bloggosphäre – Apple Jünger betreiben eigens Werbung
  • Hat Apple Werbung überhaupt nötig? (iPhone Markteinführung Phil Schiller)
  • Konkurrenz belebt das Geschäft (Vorne weg Samsung – Kindle Vauxpas) https://www.youtube.com/watch?v=bJafiCKliA8
  • Apple Geräte – Ein Teil von dir? Was passiert durch Ergänzung der Produktreihe mit der Apple iWatch?
  • Es ist festzuhalten, dass
    • Apple alle Personengruppen vertreten möchte
    • Jeder soll einen optimistischen Eindruck vom Produkt erhalten
  • Als Beispiel nehmen wir uns zwei Video vor, um diese beiden Aussagen zu unterstreichen:

Kurzanalyse:

  • Alle Eindrücke sowie Gefühle und Eigenschaften sind positiv: Erfrischung, Transparenz, Offenheit, Erholung, Entspannung (positive Eigenschaften, die sich in 2 Sekunden auf das iPhone übertragen. Apple verzaubert Millionen Kunden, um ein Produkt zu kaufen.
  • Vier verschiedene Personengruppen werden definiert:
    • Die typische Frau mit Kindern
    • Familienvater
    • junger und erfolgreicher Unternehmer
    • junge Dame.
  • Im 30-Sekunden-Spot werden über 70 positive Eigenschaften dargeboten, die mit dem iPhone assoziiert werden. Das Unterbewusstsein sorgt für die indirekte Verknüpfung zu Apple Produkten.
  • Hintergrundmusik löst diverse Trigger aus, die dazu führen, auch Teil von dem Gesamtbild zu werden.
  • Siri als Hauptmerkmal wird als unschlagbares Features des neuen Gerätes vorgestellt.
  • Überall wird eine freundliche und helle Location gewählt, die mit Sonne, Urlaub und Erholung unterstrichen wird. Wir deuten dies positiv!
  • Apple setzt auf spezielle Farben. Helles Weiß steht für Sauberkeit, Reinheit, was wir mit weiteren Symbolen wie die Friedenstaube, dem Hochzeitskleid oder auch der Friedensfahne verknüpfen.

 

Highlight Gastsprecher: Moderatorenteam

Wir zeigen Euch die emotionalsten Werbestrategien von Apple

Vortrag: Wie uns die Werbung von Apple beeinflusst

 

Vorstellung unserer Lieblings-iPad-Apps

App des Monats im März 2014 – wanted.de

MacApp des Monats März 2014 – Copyless

Hinweis auf unsere App des Monats und MacApp des Monats

Persönlicher App-Tipp

Wir stellen vor: iDisplay

iDIsplay.002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.