• iPadBlog.de Video Podcast

    #V202 Highlights der Apple Keynote in 150 Sekunden

    Episode

    Unter dem Motto „Let us loop you in“ lud Apple am 21.03.2016 nach Cupertino ein. Die Präsentation der erwarteten Innovationen Neuerscheinungen dauerten diesmal gerade einmal knapp 63 Minuten, sehr untypisch, aber es schien auch so, als gäbe es diesmal gar nicht so viel zu erzählen. Das lang erwartete iPad Air 3 blieb aus. Dafür gab es ein kleineres iPad Pro. Ein iPhone 7 wurde (noch) nicht vorgestellt, dafür jedoch ein ein iPhone 6s im Look eines iPhone 5s mit dem Namen iPhone 5SE. Könnt ihr uns noch folgen? Gestartet wurde wieder mit großen Reden über Apples Nachhaltigkeit und dem damit verbundenen Einsatz für die Natur. Auch gab es einen passenden Namen zu dieser Aktivität – APPLE RENEW. Damit wurde dann eine Brücke zu Health geschaffen, bis es dann zu den wesentlichen Produkten ging. Gerne könnt ihr die Einzelheiten in unserem LiveBlogging-Bereich jederzeit nachlesen. 

    Die Keynote in Stichpunkten

    • Persönliche Daten der Nutzer haben bei Apple oberste Priorität
    • Diverse HEALTH-Apps
      • darunter CareKit als Software Framework
      • weitere Vorteile bei dem OpenSource ResearchKit Framework
    • iPhone 5SE
    • iPad Pro in der 9,7 Zoll Version
    • tvOS für Apple TV
    • iOS 9.3

    Video: Unsere 202. Videoepisode zeigt die Apple Keynote in innovativen 150 Sekunden – die Zusammenfassung

    #V201 Faces of Quadecco – Bonusmaterial

    Episode

    Who are we?  

    Insides of an App Development company

    Welcome dear audience to the 201st video episode that shows up with bonus material base of our App Meeting INTERNATIONAL in Kharkev, Ukraine which was set by the end of December 2015.  Today on February 5th, 2016 we will show you some faces of the company because most of its clients just see the result – an iOS App (or even Android structure) that is working on our beloved smartphone and tablet devices. However, you know about our trip to the Ukraine and already listend to our topic „App Development“ – talking with CEO Svetlana Solovyova about app processes, economic aspects and being woman in this special tech field that is her pleasure. Now, we like to know which further people also work for Quadecco in general.  

    Further responsibilities.

    Discussion

    Highlight Speaker – interview: Svetlana Solovyova  

    App Development at Quadecco – that’s why it is worth it!

    Conversations: Some members introduced themselves

    Further information

     

    Episode #V201 – additional stuff of our App Meeting about App Development with Quadecco

    #V200 Jubiläumsausgabe: Das 29. App-Treff mit Perspektive auf 2016

    Episode

    Runde Zahlen beflügeln den 29. App-Treff 

    Rückblick und Ausblick 2016 – heiße Trends und neue Produkte

    Willkommen liebe Leser und Zuschauer zu unserem 29. App-Treff, der Ende Januar 2016 für alle Interessierten seine Pforten bei der denkform GmbH öffnet. 

    Es wird nicht ermüdend sein, wenn wir auch zum 200. mal auf die Bühne des iPadBlog stürmen und Euch wieder in den technischen Bann unseres iPad-Alltages ziehen und über App-Empfehlungen und Zubehör sprechen möchten. Auch 2016 wird eine Reihe Überraschungen für uns haben.

    Frage ins Publikum und an den Co-Moderator: Tim Cook schaut bei Dir in Eppstein vorbei und sagt, ich liefere Dir ein Produkt – was magst Du haben?

    Runde Zahlen beflügeln den 29. App-Treff 

    Rückblick und Ausblick 2016 – heiße Trends und neue Produkte

    Willkommen liebe Leser und Zuschauer zu unserem 29. App-Treff, der Ende Januar 2016 für alle Interessierten seine Pforten bei der denkform GmbH öffnet. 

    Es wird nicht ermüdend sein, wenn wir auch zum 200. mal auf die Bühne des iPadBlog stürmen und Euch wieder in den technischen Bann unseres iPad-Alltages ziehen und über App-Empfehlungen und Zubehör sprechen möchten. Auch 2016 wird eine Reihe Überraschungen für uns haben.

    Frage ins Publikum und an den Co-Moderator: Tim Cook schaut bei Dir in Eppstein vorbei und sagt, ich liefere Dir ein Produkt – was magst Du haben?

    Unser aktuelles neues Video kennt ihr bereits? #V199 Neujahrsempfang

    Willkommen zum 29. iPadBlog GetTogether Event, welches zukünftig einfach App-Treff genannt wird.

    Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

    Neuigkeiten über das iPad und Apple | Hardware

    PPP – Persönliche Produktperlen

    Multimedia-NAS-Server mit 4K UHD Video-Transkodierung

    Nachdem wir beim letzten Male die App ds audio im Zusammenspiel mit einem Synology NAS als meine Lieblings-App identifiziert haben, um Musik aus meiner privaten Cloud abzuspielen – weisen wir erneut auf die aktuelle DiskStation DS216play hin, die vor Allem mit der Wiedergaben von 4K-Inhalten im Multimediabereich glänzt.

    Was ist neu?

    • Pro DiskStation DS216play: Der wichtigste Unterschied zur DS 214play ist der neue Prozessor, der es möglich macht, 4K-Medien (H.265) zu verarbeiten (UltraHD Transcoding). Die DiskStation DS216play ist auch etwa leiser 18.5 db (A) statt 19.8 db (A) und verbraucht im Betrieb 25 % und im Ruhezustand sogar 50% weniger Strom.
    • Contra DiskStation DS216play: Die neue DiskStation DS216play hat keine Hot-Swap-Fähigkeit mehr. Außerdem hat sie leider auch viel weniger Ports. Der Front USB-2.0 Port wurde ebenso wie der SD-Card-Slot eingespart und auch auf der Rückseite wurde gespart: Dort findet sich jetzt je 1 USB 2.0 und 1 USB 3.0 Port (bei der DS 214 Play waren es 2 USB 3.0 Ports) und einen E-Sata-Port hat die DS 216 Play auch nicht mehr.

    AVM LTE Router

    Mit der FRITZ!Box 6820 LTE bietet AVM die erste FRITZ!Box, die LTE (4G) und UMTS (3G) unterstützt. Die handliche FRITZ!Box 6820 LTE eignet sich sowohl für den Einsatz zu Hause als auch auf Reisen. Schnelles Internet über LTE-Funk mit bis zu 150 MBit/s, kurze Reaktionszeiten und die bewährten FRITZ!Box-Highlights machen unabhängig vom DSL- und Kabel-Anschluss. Die FRITZ!Box 6820 LTE funkt dank der Multibandunterstützung in allen deutschen und europäischen Mobilfunknetzen und ermöglicht Roaming. Wenn keine Verbindung über LTE/4G hergestellt werden kann, wird automatisch auf die schnellste verfügbare Verbindung (3G/2G) zugegriffen. Dank Gigabit-LAN und WLAN N mit bis zu 450 MBit/s im 2,4-GHz-Frequenzband bietet die FRITZ!Box 6820 LTE vielseitige Netzwerkmöglichkeiten. Zur weiteren Ausstattung gehören Firewall, Kindersicherung, WLAN-Gastzugang sowie Fernzugang, VPN-Verbindung und vieles mehr. Mit fünf Jahren Garantie sowie regelmäßigen, kostenlosen Updates für FRITZ!OS bietet die FRITZ!Box 6820 LTE dauerhaften Komfort. Die FRITZ!Box 6820 LTE ist ab sofort für 199 Euro (UVP) im Handel erhältlich und im Februar 2016 bei uns im Praxistest.

    iOS-Spielespass für Jung und Alt

    Willkommen liebe App-Treff Zuschauer, bringt Euren Adrenalinspiegel in Fahrt mit Anki OVERDRIVE. Die Rennstrecke für robotergesteuerte Fahrzeuge bringt Fahrspaß auf eine neue Ebene. Einfach mit dem Starter Kit eine von acht verschiedenen Strecken aufbauen, die Anki OVERDRIVE-App auf Euer Smartphone oder Tablet herunterladen und mit den robotergesteuerten Supercars sofort zu nervenaufreibenden Autorennen durchstarten – wir zeigen den Spielespaß und die Funktionalitäten.

    VU+ Satelliten Receiver auf Linux-Basis zum Selbstprogrammieren

    Sven hat sich ein neues Gadget gekauft, von dem er den ganzen Abend lang geschwärmt hat. Einen VU+ Solo² 2x DVB-S2 Tuner PVR Ready Twin Linux Receiver! Dazu gibt es passende und effektive Anwendungen.

    App: E2Remote Pro und VU+ Player HD

    Empfehlung PlugIn Apple MailButler

    Unsere Review könnt ihr gerne im Artikel „Apple Mail: Euer Assistent für effiziente und produktive Arbeit mit Apple Mail – MailButler“ nachlesen.

    Das 200. Jubiläumsvideo zum 29. App-Treff

  • BHIS! Bad Homburger Infoshow (Video) Podcast

    #V041 Elektro-Handwerker in Bad Homburg gesucht

    Episode

    Die nun folgende Geschichte beruht auf wahre Begebenheiten. Eine Geschichte, die sich in Bad Homburg ereignet hat und jedem von uns zu jeder Zeit passieren kann. Während das Thema BREXIT in aller Munde ist, schliesst daran auch die Frage, für wen es enorme Nachteile hat und welche Gruppe benachteiligt sein wird. Die Handwerker dürfen sich immer freuen, denn hinsichtlich Arbeiten ist genügend zu tun. Wenn jetzt zukünftig noch die englischen Arbeiter aus dem Bereich Finanzen von London nach Frankfurt ziehen werden, dann wird hier ebenfalls viel Bewegung vorherrschen. Viel Bewegung ereignet sich zum momentanen Zeitpunkt bei der EM 2016 in Frankreich, wo aktuell der große Favorite Italien seine Spielstärke gegen Spanien bewiesen hat und der große Aussenseiter seine Qualitäten gegen England beweisen hat und den tatsächlichen BREXIT verursacht hat. Wäre auch ein wenig unlogisch, würde England die EM gewinnen, und kurz nach dieser Entscheidung, die EU zu verlassen noch Europameister werden. Sieht ein wenig seltsam aus. Um allerdings wieder auf das ursprüngliche Theme zurück zu kehren, dürften aufgrund der immensen Veränderungen und der Bewegung von Menschen und Kultur die Gruppe der Handwerker stets eine gute Position haben. Ist dies aber wirklich so und bleibt dies auch so? Die heutige Ausführung ist in keinerlei Hinsicht überspitz dargestellt noch übertrieben.   

    Ein ordentlicher Handwerk im Bereich Elektrotechnikik wird gesucht – die wahre Begebenheit ist leider passiert und mit der Firma STORZ aus Ober-Eschbach zum finalen Kapitel und notwendigen Korrektur geführt worden.

    Ein Rückblick ins Jahr 2012

    Wir müssen ja nicht nur über das Elektrohandwerk sprechen. Ich nehme die Gelegenheit auf und umfasse alle Bereiche des „goldenen Handwerks“. Ich bin dabei gewesen, wie ein ganzes Haus restauriert werden sollte. Die neuen Hausbesitzer haben sich einen Architekten als Bauleiter genommen und eine All-You-Can-Wish Firma für alle Arbeiten genommen. Um den Auftrag zu bekommen, hat der Handwerksleiter alles unternommen, um den Auftrag zu bekommen. Geduldig wurden alle Fragen beantwortet, im Baumarkt hat man sich die ersten Ideen gemeinsam geholt, sogar Zeit für einen gemeinsamen Kaffee ist stets geblieben. Eigentlich perfekt! Doch der Schein trügt. Bei den Vertragsverhandlungen ging es dann darum, einen festen Fertigungstermin fix einzutragen. Diese Aufgabe ging gemeinsam einher und sorgte für keine Bedenken. Dann hat der Hausherr eine Verzugsstrafe eingeführt, damit sein Risiko in einem überschaubaren Rahmen bleibt. Schliesslich hängt viel dran, wenn das Haus nicht zum abgestimmten Termin fertig gestellt wird. Umzugsunternehmen, Nachmieter und weitere Zulieferer stimmen sich für diesen Zeitpunkt ab. Doch der Handwerksleiter wollte auf diese Forderung nicht eingehen. Warum geht man auf diese Forderung nicht ein? Es kann ja sein, dass noch zusätzliche unvorhergesehen Wünsche des Hausherren eintreffen und seinen Zeitplan dann nach hinten versetzen, für den er dann noch aufkommen soll. Klinkt logisch, aber wenn man weiss, dass solche Handwerksleiter erst einmal alle Aufträge annehmen und akquirieren, um möglichst viel Geld zu verdienen, aber dann auf verschiedenen Baustellen herumspringen, nur nicht auf der Eigenen.

    Tipp: Eine Verzugsstrafe definieren – sonst lassen sich Handwerker bei größeren Projekten Zeit und gehen mit weiteren Auftraggebern einfach fremd und ziehen so die Projektzeit in die Länge!

    Das Bauprojekt ist aus dem Ruder gelaufen. Elektrikarbeiten wurden schlampig umgesetzt, größere Installationen wurden nicht sauber ausgearbeitet und die Familie musste, trotz mehrwöchiger Verzögerung umziehen – in eine dreckige Baustelle.

    Handwerk Fotocollage V041

    Übertriebene Vorauszahlungen

    Ist es eigentlich üblich, dass der Auftraggeber dem Handwerker eine große Vorauszahlung übermittelt, damit beispielsweise das Material gekauft werden kann? Liquide Handwerker erledigen die Arbeit komplett und stellen dann die Rechnung. Allerdings könnte man die Handwerker deutlich freundlicher stimmen, wenn die exklusive Badezimmer-Ausstattung im Vorfeld bezahlt wird. Schliesslich kann der Auftraggeber Standard wählen, was jeder Handwerker im Voraus bezahlen kann, aber bei exklusiven Duravit und Chantal Accessoires, die gleich mal das fünffache kosten können, macht es schonmal Sinn, mit dem Handwerker zu sprechen.

    Wer billig kauft zahlt doppelt

    Diese Weisheit trifft auch auf die Arbeiten von Handwerker zu. Wie bereits erwähnt, hatte der Handwerksleiter zum Schluss das ganze Haus mässig gut bis mangelhaft weiter restaurieren können, da der zeitliche Verzug nicht mehr tragbar gewesen ist. Kein Wunder also auch, dass dieser telefonisch und schon gar nicht mehr persönlich zu erreichen gewesen ist. Die letzten Hilfsarbeiter haben sich kaum noch auf die Baustelle des Hauses getraut, weil sie den ganzen Ärger abgekommen haben. Eine sehr günstige Installation ist auch die Mehrteilnehmer Satelliten-Anlage gewesen. Ein 65cm Offsetspiegel wurde mit einer sehr fragwürdigen LNB-Halterung auf dem Dach montiert. Es gab Signal, bei Regen auch mal nicht und irgendwann kam mal der Tag, an welchem eine solche Satelliten-Anlage einer Inspektion unterlaufen musste. Bei der ersten Inspektion ging es nur um ein paar Einstellungen, doch bei der zweiten Inspektion musste der damalige Techniker auf das Dach. Der Techniker weigerte sich aber auf das Dach zu gehen, da der letzte Zugangsweg nicht mit Dach-Trittschufen ausgestattet gewesen ist.

    Es began eine endlos lange Recherche für Dachdecker, die 2-3 Stufen zur Sat-Anlage anbringen sollten. Es gab Angebote zwischen EUR 300 bis 1.100,- netto, wobei die letztere Preisspanne genannt wurde, damit man absagt oder dass der Handwerksbetrieb sein Gesicht nicht verliert, obwohl keine Lust auf diese Ausarbeiten bestehen. Kann man sich das vorstellen? Di eHandwerker scheinen tatsächlich zu selektieren. Für den Austausch einer Glühlampe kommt schon längst niemand mehr angefahren, aber es scheint, als versuche man den besten Satz für den geringen Aufwand zu erwirtschaften.

    Dann wurde eine Entscheidung hinsichtlich des Dachdeckers getroffen. Während andere Dachdeckerbetriebe die Leute hin halten, indem Sie die Zusendung eines Angebotes versprechen, rufen andere einfach viel zu hohe Preise auf. Aber sei dem so. Schliesslich gilt es, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Man braucht einen Handwerker, der Trittschufen für einen anderen (Elektro-)Handwerker vorbereitet. Die größte Unverschämtheit, die dann in Bad Homburg widerfahren ist, ereignete sich, nachdem man ein teures Angebot eines Dachdeckerbetriebes angenommen und bestätigt hat und die trotzdem nicht zum Gewerk erschienen sind. Die 1001 super-kreativen Ausreden will ich an dieser Stelle ersparen. Was soll da noch gemacht werden?

    Selbst ist der Mann

    Man bringt sich diverse Arbeiten selbst bei. YouTube-Kanäle im 21. Jahrhundert haben Schritt-für-Schritt-Anleitungen für jedes Problem. Selbst auf das Dach gehen und in Old-School-Manier den Offsetspiegel ausrichten, bis wieder ein guter Empfang zu verzeichnen ist, so stellte sich die Lösung für das Problem dar. Und es ging plötzlich. Weder der empfindliche Sat-Mann, noch der souveräne Dachdecker ist für diese Aktion notwendig gewesen. Für die nächsten Monate ist Ruhe gewesen.

    Handwerker Überspannungsschutz Steckdosenleiste

    Höhere Gewalt

    Gegen Naturereignisse ist man nie gewappnet und geschützt. In Bad Homburg erübrigten sich Anfang Juni 2016 heftige Gewitterstürme, die mit Blitzeinschalg einhergingen. In vielen Strassen sind Elektrogeräte kaputt gegangen, da sie nicht an Steckdosenverteiler mit Blitzeinschlagsicherungen – den teureren Leisten mit Über­spannungs­schutz – gehangen haben. Grundsätzlich ist laut Stiftung Warentest festzuhalten, dass 11 von 19 Steck­dosen­leisten in der elektrischen Sicherheit mangelhaft sind. An einer dieser Steckdostenleisten im Technikraum ging ein Kabelmodem nicht mehr (auch ein Kabelanbieter in Hessen hält es nicht für notwendig, seinen Kunden ein Austauschgerät zuzusenden). An dieser Steckdosenleiste hat sich auch ein Sat-;ultiswitch befunden. Da nach den Gewitterstürmen mit Blitzeinschlag viele Geräte nicht funktionierten, lag es nahe, dass auch der Sat-Multiswitch auch nicht mehr in Ordnung gewesen ist. Auf zum Elektroladen seines Vertrauens und ein neues Gerät gekauft. Der Anschluss und das Umstecken der unzähligen Kabel hat einen Leihen über zwei Stunden gekostet und dann die Ernüchterung: Immer noch kein Signal!

    Jetzt wird es höchste Zeit für einen Profi

    bhis_sat_FB.EPS_160628Das sind diese Momente im Leben, wo man nicht mehr alleine herum doktern möchte. Ein Profi muss her. Jemand, der sich mit der Materie auskennt. Im mobilen und digitalen Branchenverzeichnis von telyou habe ich eine Empfehlung gefunden: STORZ Elektro- Sicherheits- und Kommunikationstechnik GmbH hatte den potentiellen Kunden zugesagt. Eine kurze Anfrage per E-Mail ist an das Unternehmen zugestellt worden. Nach einem Tag gab es einen Terminvorschlag und der zuständige Mitarbeiter hatte sich umgehend gemeldet und ist gleich vorbei gekommen, um sich die Problematik anzuschauen. Sehr schön zu sehen, wie professionell überprüft wurde, wo genau das Signal durchkam und wo eben nicht. Es lag nicht am Sat-Multiswitch. Der LNB auf dem Dach ist vermutlich durch den Blitzeinschlag beschädigt worden.

    Durch auftretenden Regenguss wurde ein neuer Termin vereinbart und der flinke junge Mitarbeiter von STORZ Elektro bewegte sich wie eine Gazelle auf dem Dach. Nach 10 Minuten ist der neue LNB angeschlossen, installiert und richtig in Position ausgerichtet worden. Leider gab es Tage danach noch gelegentliche Ausfälle von 1-2 Minuten bei der EM 2016, aber wir gehen nicht aus, dass es etwas mit einem Satexit zu tun haben könnte…;-) Die Satellitenanlage bleibt auf dem Dach! Es gibt keinen Grund, ein Referendum zur erneuten Abstimmung zu beantragen.

    Interessant ist, dass wir von der BHIS! Bad Homburger Infoshow nicht auf die STORZ Elektro Website Zugriff haben. Irgendein System auf dem Webserver lässt unseren Produktionsrechner nicht auf die Internetpräsenz:

    Ihr Zugriff wurde als Angriff gedeutet

    Ihre IP, die Art des Angriffs sowie die genaue Zeit wurden gespeichert
    Sollte es sich hierbei um keinen Angriff gehandelt haben entschuldigen wir uns fr die Unannehmlichkeiten.
    Ihre IP : 2007:de:12cc:1281:7421:4898:7499:xxxx 
    Genutzter QueryString: Kein Querystring erfasst

    Das ist noch das Einzige, was Verbesserungswürdig ist. Wer braucht schon eine übertriebene Firewall, die einen harmlosen iMac als Angriff interpretiert?

    Schlusswort

    Soweit unsere Erfahrungsberichte mit Handwerkern in Bad Homburg. Es gibt die Bösen, die Unfähigen, aber auch die Guten und die Bemühten. Mit welcher Gruppe Handwerker habt ihr / haben Sie in der letzten Zeit zu tun gehabt? Jetzt unsere Kommentarfunktion unten nutzen und mit den Interessierten Menschen aus der Region sinnvoll austauschen. Wir sind froh, dass wir diese Geschichte erfahren durften und die Rettung in Not so euphorisch schön ausgegangen ist. Das Video soll diesen Beitrag nur ergänzen und mich als Eroberer des Daches mit einem kurzen Kommentar darstellen. Ich bin einfach nur froh gewesen, selbständig das Dach zu erklimmen und heil wieder runter gekommen zu sein. Die Aussicht war herrlich!

    Video: Das Dach – Elektro-Handwerker in Bad Homburg gesucht

    #V037 Mit Freude und Sport zum Erfolg – Menschen Über Bad Homburg

    Episode

    Der Frühling hat gerade erst begonnen und die Uhrzeit ist bereits auf den meisten Uhren im Haushalt auf Sommerzeit umgestellt worden. Auch wir sind im Begriff gewesen, ein wenig Ordnung und Struktur in das Portal rein zu bringen. So kam es, dass wir noch Aufnahmen vom vorletzten Sommer auf unseren Servern vorrätig hatten, welche wir unseren Zuschauern nicht vorenthalten möchten. Gutes Material haben wir nun für Euch durch die Postproduktion der Bad Homburger BHIS!-Studios durch gejagt, um die Videokampagne „Menschen über Bad Homburg„, welche die erfolgreichsten Videoserien seit Bestehen des interaktiven Städteportals ist, erneut abzurunden. Und wir haben noch mehr Material.

    In dem heutigen Video sprechen wir mit einer bekannten Größe aus dem Frankfurter Raum. Sein Name ist Jens Pätzold, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht. Er konzentriert sich auf die rechtliche Beratung im Gesundheitsmarkt. Beratungsschwerpunkte sind das ärztliche Werbe- und Berufsrecht, das Vertrags(zahn-)arzt- und Krankenhausrecht, hier insbesondere das Compliance Management und das Medizinprodukterecht. Darüber hinaus hat er sich auf die Gestaltung von Praxis- und Kooperationsverträgen spezialisiert. Seit über 13 Jahren betreut er bundesweit (Zahn-) Arztpraxen bei der strategischen Optimierung des Unternehmens und hat dabei zahlreichen Praxen in Deutschland mit seinem strategischen und rechtlichen Fachwissen zu einem weit überdurchschnittlichen Wachstum und Ertrag verholfen. Heute sehen wir ihn fast privat bei Aufnahmen eines Garage Sales bei einem im Sommer 2014 aufgestellten Videostand der BHIS! Bad Homburger Infoshow.

    Heute möchten wir Euch die Meinung von Jens über Bad Homburg als Stadt und Ausgehmeile sowie Sportparadies mit Euch teilen.

    #V036 Eine grüne Stadt – Menschen Über Bad Homburg

    Episode

    Erst einmal vorab: Wir wünschen den Bad Homburger Bürgern und allen Interessierten dieser Website einen erfolgreichen Start in das neue Jahr 2015. Auch wir sind im Begriff gewesen, ein wenig Ordnung und Struktur in das Portal rein zu bringen. So kam es rasch, dass wir noch Aufnahmen vom Sommer auf unseren Servern vorrätig hatten, die wir unbedingt zeigen möchten. Schliesslich ist die Videokampagne „Menschen über Bad Homburg“ einer der erfolgreichsten Videoserien, die wir seit Bestehen des interaktiven Städteportals zeigen. Und wir haben noch mehr Material.

    Im Sommer 2014 gab es in Bad Homburg einen Garage Sale, wo auch die BHIS! Bad Homburger Infoshow Ihren Videostand ausgelegt hatte und mit den Bürgern gesprochen hatte. Heute möchten wir Euch die Meinung von Martin über Bad Homburg als Stadt und Ausgehmeile mit Euch teilen.

    Locations

    Kurpark, Orangerie und Bad Homburger Schloss sind seine Lieblingsorte in Bad Homburg. Neben sportlichen Aktivitäten in der Stadt, ist er davon überzeugt, dass keine Stadt eine bessere Wahl gewesen wäre.

    36. Videoepisode: Menschen über Bad Homburg mit Martin aus Ober-Eschbach

  • iDroneBlog.de Video Podcast

    #V004 Hotelanlage in Kreta

    Episode

    Willkommen zu der vierten Ausgabe bei iDroneBlog.de – wir zeigen heute einen ersten Ansatz für einen mediterranen Luftfahrteinsatz. Unsere Reise führt uns nach Griechenland. 
    Wer zukünftig in Urlaub fliegt, möchte gerne vorab einen groben Überblick über die Hotelanlage sehen. Überraschen Sie Ihre zukünftigen Hotelbesucher mit einer Luftfahrt über Ihren Strand und Ihrer Hotelanlage. iDroneBlog folgte der Einladung nach
    Aldiana Kreta
    Mochlos
    72057 Sitia
    Kreta in Griechenland
    und erstellte diese Aufnahmen.
    Sie haben eine Hotelanlage und stellen sich ähnliche Vermarktungsvideos vor? 
    Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns direkt unter
    http://www.iDroneBlog.de/kontakt

    #V003 Quadrocopter shows 11 Montage Way [Sample Presenting Real Estate & Nature]

    Episode

    Die Lagunaküste ist eines der begehrtesten Flecken auf dieser Erde, die überhaupt vorstellbar sind. Das hier gezeigte Anwesen wird für über $45.000.000 ($ 45 Mio.) verkauft respektive für $ 164.503,-/monatlich vermietet. 
    Es liegt auf der Hand, dass mit einem gewöhnlichen Fotoapparat das Anwesen nicht erfasst werden kann – allerdings mit einem Quadrocopter.
    Credits: Andrew Bramasco

    Video: Quadrocopter zeigt 11 Montage Way [Beispiel für Immobilien & Naturereignis] 

    #V002 Quadrocopter shows 1370 Moorea Way [Sample Presenting Real Estate]

    Episode

    Das hier gezeigte Anwesen wird für über $8.495.000 verkauft respektive für $ 30.902,-/monatlich vermietet. Es liegt auf der Hand, dass mit einem gewöhnlichen Fotoapparat das Anwesen nicht erfasst werden kann – allerdings mit einem Quadrocopter.
    Immerhin müssen 5 Schlafzimmer und 8 Badezimmer in Szene gesetzt werden. Mit diesem zweiten Video auf iDroneBlog möchten wir den Zuschauern eine weitere mögliche Form der Grundstückspräsentation inkl. Haus/Anwesen demonstrieren. In der Zukunft werden alle Exposees in dieser Form von Immobilienmaklern präsentiert werden.
    Wie sieht die Nachbarschaft aus? Wie wirkt das Anwesen und die Umgebung? Dieses Video gibt weitere Antworten auf die ersten Fragen und dient als zusätzliches Vermarktungsinstrument für Immobilienbesitzer und Immobilienmakler bei Verkaufswunsch – nicht nur in Kalifornien.
    Credits: Andrew Bramasco
    Website: http://andrewbramasco.format.com/

    Video: